Wedding Fabrics

Mit Adobe Commerce Cloud (powered by Magento) bietet die Wedding Fabrics GmbH ihren Kunden weiterhin ein Multi-Channel-Einkaufserlebnis für Brautmoden.

Beschreibung

Wedding Fabrics ist ein Online-Shop für Brautstoffe und Textilien des preisgekrönten europäischen Brautmodenhauses Bianco Evento GmbH. Wedding Fabrics wurde im Jahr 2020 gegründet und bietet eine breite Kollektion der feinsten Brautstoffe, Spitzen, Verzierungen und eine Reihe von Näh-Accessoires für die Herstellung atemberaubender Hochzeitskleider und -accessoires. Von exquisiten Spitzen wie Guipure bis hin zu Paillettenapplikationen, Borten und edlen Stoffen wie Mikado und Chiffon bietet die Wedding Fabrics GmbH eine luxuriöse Auswahl an feinsten Stoffen!

Als Onlineshop von Bianco Evento führen wir das jahrzehntelange Erbe unserer Marke fort. Wir bringen zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Auswahl, Sortierung, Beschaffung und Gestaltung von Stoffen mit, um hochwertige Brautmode zu entwerfen! Derzeit haben unsere physischen und Online-Shops jedes Jahr mehr als 5 Millionen Kundenbesuche. Mehr als 500.000 Stammkunden vertrauen auf Wedding Fabrics und profitieren von den zahlreichen Vorteilen des Kundenbindungsprogramms der Marke.

KUNDENWUNSCH

Hinsichtlich der Skalierungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Ladengeschäfts ist die Wedding Fabrics GmbH im Hinblick auf den eigenen Wachstumskurs bereits an ihre Grenzen gestoßen. Aber es war schwierig, die New-Age-Kunden in einer Digital-First-Geschäftslandschaft ohne einen Online-Shop zu erreichen. Gesucht wurde daher eine Shopping-Plattform, die auf Adobe Commerce basiert, vielfältig integrierbar, flexibel und modular aufgebaut ist. Für die Umsetzung des Projekts hat Wedding Fabrics zudem einen erfahrenen Lösungsanbieter gesucht mit agilem Mindset für eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

In einem sorgfältig durchgeführten Auswahlverfahren konnten sich die Adobe Commerce Cloud als E-Commerce-Plattform und die Ingold Solutions GmbH als Adobe Bronze Solution Partner mit ihrem Lösungsansatz durchsetzen – und gewannen damit das Budget für das anspruchsvolle Projekt.

Die große Herausforderung bestand darin, innerhalb kürzester Zeit die individualisierbare Website mit Adobe Commerce zu entwickeln. Zudem soll sich die neue Adobe Commerce Cloud Plattform nahtlos in die bestehende Systemlandschaft integrieren. Diese besteht unter anderem aus:

  • PIM: Fortinet
  • ERP: SAP Business One
  • Online-Marketing: SAP Business One Customer Engagement Platform
  • Zahlungen: PayPal, Kreditkarten
  • Tracking: Google Tag Manager and Google Analytics
  • Sowie gruppenübergreifend eingesetzte CRM- und Loyalty-Lösungen

Der weitere Ausbau des Produktsortiments erforderte eine Shopplattform, deren Softwarearchitektur auf große Produktkataloge ausgelegt ist, mehrere Lager unterstützt und Möglichkeiten bietet, Online- und stationäres Geschäft näher zusammenzubringen. Nicht zuletzt soll das Angebot an Zahlungsmethoden weiter ausgebaut werden.

Mit einem funktional stark erweiterten Warenkorb & POS-Kasse powered by SAP Business One wurde die komplexe Handelslogistik für die Kunden einfach und transparent gemacht. Verfügbarkeiten und Lieferzeiten werden für den Warenkorb des Kunden in Echtzeit ermittelt – und für die verschiedenen Beschaffungsarten: Paketzustellung, Speditionszustellung & Filialabholung (Click & Collect) übersichtlich dargestellt.

Das Ergebnis

Das Projekt des Online-Shops von Wedding Fabrics wurde im Oktober 2020 erfolgreich ausgerollt. Im Laufe der Zeit verdoppelte sich die Anzahl der Bestellungen auf der neuen Plattform. Darüber hinaus ermöglichte der Wechsel zu Adobe Commerce Stores dem Stoffgeschäft einen äußerst erfolgreichen Black Friday Sale.

Stärken Sie den Multi-Channel-Vertrieb
Eines der Hauptziele des Projekts war die Stärkung des Multichannel-Vertriebs durch eine weitgehende Standardisierung des Kundenerlebnisses in den Filialen und im Online-Shop. Auf diese Weise profitieren sowohl die bestehenden als auch die potenziellen Kunden von denselben Preisen, Sonderangeboten, Produktverfügbarkeitsinformationen und mehr - unabhängig davon, welchen Vertriebskanal sie wählen.

Sofort einsatzbereite Funktionen
Adobe Commerce bietet eine Vielzahl von Funktionen „out-of-the-box“. Dadurch können Händler mit vergleichsweise kurzen Reaktionszeiten auf neue Marktgegebenheiten reagieren. Mit dem Wechsel auf die neue Plattform ist es der Wedding Fabrics GmbH auch gelungen, die neuen Zahlungsmethoden schnell und einfach einzuführen. Der für den Handel optimierte Checkout bietet Einkäufern größtmögliche Transparenz durch Echtzeitabfragen zu Lieferzeiten und Optionen.

Schnelle Markteinführung und reduzierte Implementierungskosten
Eines der wichtigsten Alleinstellungsmerkmale von Adobe Commerce ist das extrem große Ökosystem mit mehreren 100.000 Entwicklern weltweit. Der Magento Marketplace ist auch ein App-Store, der eine Vielzahl von Erweiterungen und Funktionen bietet, mit denen sich die Funktionalität von Adobe Commerce auf ganz spezielle Weise einfach erweitern lässt. Aufwändige und zeitraubende Eigenentwicklungen entfallen weitgehend. Händler wie die Wedding Fabrics GmbH profitieren so von einer schnellen Time-to-Market und reduzierten Implementierungskosten.

Regelmäßige Bestandsaktualisierung
Mit Multi-Source-Inventory (MSI) können Kunden von Wedding Fabrics sehen, welche Artikel vorrätig sind – und wie schnell sie geliefert werden können. Die Verfügbarkeit des einzelnen Artikels im Online-Shop können Sie auf den Produktdetailseiten prüfen. Diese Prüfung wird automatisch für alle ausgewählten Artikel im Warenkorb durchgeführt. Die Multi-Storage-Fähigkeit bei MSI ist eine sehr wichtige Funktion für den Multi-Channel-Vertrieb, wodurch sich viele Synergien ergeben.

Das Wichtigste
Insgesamt kann die Wedding Fabrics GmbH ihren Kunden nun eine noch größere und breitere Produktpalette sowie eine bessere Customer Journey und User Experience bieten. Die Nutzung digitaler Kanäle beim Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist heute nicht mehr wegzudenken und hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. In den schwierigen Zeiten, in denen die stationären Geschäfte vorübergehend geschlossen waren, war ein Multi-Channel-Shopping-Store wirklich hilfreich und erhöhte die Relevanz des Online-Verkaufs erheblich.

Projektübersicht

Kunde Wedding Fabrics GmbH
Zufrieden seit 2020
Betreut von Ingold Solutions GmbH
Status Laufendes Projekt
Shop System Adobe Commerce
Unser Service E-Commerce, Mobile, Hosting, ERP, Integration, Analytics, Security
Schwerpunkte Omnichannel, Multisite, Website Performance Improvement, Cloud
Willkommen bei Ingold Solutions GmbH

Lass uns Ihr Projekt starten

Name
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Stadt/Land
Projekttyp
Budget
Bitte erläutern Sie Ihre Projektdetails

Rufen Sie uns an

+49 30 863 232 940

Senden Sie uns eine E-Mail

sales@ingoldsolutions.com

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine E-Mail mit Kommentaren, Fragen und Feedback.

Senden Sie uns Ihre Anfrage
Demo erhalten
Kontakt
Update cookies preferences